Hinterhof
13:00 - 19:00
Pop-up Erinnerungsausstellung „Umbruchsjahre seit 1989/90 in Chemnitz“
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Hinterhof

interaktive Ausstellung

Die Jahre nach dem Ende der DDR waren eine Zeit zwischen Wunder und Wut, in der neue Möglichkeitsräume und „Baseballschlägerjahre“ nah beieinander lagen. Lisa Roggenkamp und Uta Bretschneider vom Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig nehmen die Jahre seit der Friedlichen Revolution mit einer Pop-up Erinnerungsausstellung in den Blick:
Gäste dürfen und sollen eigene Erfahrungen und Erinnerungen erzählen, sie für die Präsentation dokumentieren sowie Objekte mitbringen, die für Sie für die Umbrüche der letzten gut 30 Jahre stehen: von Reisetickets über Springerstiefel bis hin zu privaten Fotografien. Was sind Ihre Erinnerungen an die sogenannten Transformationsjahre in Chemnitz und Umgebung und wie beeinflussen Sie die Erfahrungen bis heute?

Machen Sie mit bei der Pop-up Erinnerungsausstellung auf dem Wäscheplatz der kommunalen Wohnungsgesellschaft.

Karte anzeigen
Chemnitz Kulturhauptstadt 2025