PUNK AM HOCHHAUS
18:00 - 18:30
Kill her first
PUNK AM HOCHHAUS

Frauen Metal Hardcore • Berlin

I'll go and live my life with full force, no one can ever stop me. - This Ain't a Cherry-Picking Party

Empty Hands - die neue Vier-Track-EP der Berliner Metal-Hardcore-Band Kill Her First. Nach der Vorabveröffentlichung von Borders im vergangenen Jahr ist This Ain't a Cherry-Picking Party die erste offizielle Single und erscheint zusammen mit einem Musikvideo. Kill Her First haben schon Viel durchgemacht. Die Band wurde im Sommer 2007 von vier Frauen gegründet und hat inzwischen mehrere Mitgliederwechsel und Weiterentwicklung der eine musikalischen Richtung erlebt.

Das ursprüngliche Ziel, das überwiegend männliche Subgenre des Post-Hardcore aufzurütteln, ist nach wie vor gültig. Die Leidenschaft von Kill Her First ist heute lebendiger denn je. Die Band stand bereits als Support von Hawthorne Heights, kittie, Thursdav, Anberlin, Blackout Problems, Refused, Hot Water Music, Lagwagon, Anti Flag, Cancer Bats, Ignite, Blood Command und Walls of Jericho auf der Bühne.

Kill Her First ist:
Jana Calvi (Bassgitarrist)
Giulia Campagna (Sängerin)
Gero Crocianelli (Sängerin)
David Lütke (Schlagzeuger)
Sophie Schwalbe (E-Gitarrist)

Show map
Chemnitz Kulturhauptstadt 2025