Showcase Chemnitz 2025
18:00 - 19:30
Reverse Colonialism!
Chemnitz 2025, Ahilan Ratnamohan, Star Boy Collective, Gastspiel von A Cultured Left Foot (Belgien), Monty Produktion
Showcase Chemnitz 2025

Drei Performer aus Kamerun und Nigeria, die in Belgien leben, versuchen das Migrations-Integrations-Debakel zu lösen. Ihre Antwort? Ein neues Land für afrikanische Europäer und europäische Afrikaner, in dem sie selbst bestimmen, wie sie leben wollen. Bevor dieser utopische Staat errichtet werden kann, müssen die Regeln festgelegt werden, und das Publikum darf mitmischen.

Wie und vor allem wo soll dieses gelobte Land sein? Im Nordwesten Frankreichs oder doch besser im rohstoffreichen Zentralafrika? Wie in einer Wahldebatte werden die verschiedenen gesellschaftspolitischen Entwürfe den Zuschauerinnen und Zuschauern präsentiert, und nach einer – oft sehr streitbaren – Diskussion wird abgestimmt.

„Reverse Colonialism!“ wurde durch die ernüchternde Lebenssituation des aus ehemaligen Fußballern bestehenden Star Boy Collective inspiriert, die nach einigen Jahren der Unsicherheit nun alle legal in Belgien leben, jedoch kaum Aussicht auf mehr als Hilfsarbeiterjobs haben. In dieser politisch aufgeladenen Performance drehen sie den Spieß um und schauen selbstbewusst, unzensiert und provokant auf eine mögliche Zukunft. Also, entscheiden Sie sich: „Africa United“ oder „New Africa“?

#migration
#decolonize

Gastspiel von A Cultured Left Foot , Belgien
Eine Monty Produktion

Show map
Chemnitz Kulturhauptstadt 2025