Zukunft Stadtmobilität erleben – Präsentation des Clusters automatisiertes Fahren

Zukunft Stadtmobilität erleben – Präsentation des Clusters automatisiertes Fahren

Do. 04.07.2019
12:00–20:00 Uhr
Düsseldorfer Platz
Aktivitäten, Ausstellung

Zukunft Stadtmobilität erleben – Präsentation des Clusters automatisiertes Fahren in Chemnitz

"CADA ist ein deutschlandweit einzigartiges Netzwerk. Die Chemnitz Automated Driving Alliance ist ein Zusammenschluss von innovativen Technologiefirmen der regionalen Automobilbranche. Wir entwickeln automatisiertes Fahren in Chemnitz. Mobilität wollen wir nachhaltig gestalten und für jedermann zugänglich machen.

Unsere Allianz fördert Forschung und Entwicklung im Bereich des automatisierten Fahrens in Chemnitz. Die Entfaltung der Arbeits- Lebens- und Industrieregion mit Hilfe von Innovation bei Ausbildung und Einsatz der Fach- und Führungskräfte steht bei uns im Fokus. Durch Weiterbildungsangebote für Nachwuchs jeden Alters und Kooperationen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen machen wir unser Know-how der Allgemeinheit zugänglich. Damit beleben wir die Wirtschaftsregion und Tradition.

Synergien heben wir durch Zusammenarbeit. Die einzelnen Unternehmen generieren spezielle Lösungsbausteine, die im Zusammenschluss eine durchgehende Softwarekette für das automatisierte Fahren liefern. Durch den Austausch verstärken wir das Potential des Anderen. Wir denken in Partnerschaften.

Im Kosmos Chemnitz präsentieren Intenta, Baselabs, FusionSystems, Naventik, FDTech und weitere Partner Ihre Vision der Stadtmobilität von morgen und darüber hinaus.

Lineup:

11 Uhr – Welcome @ KOSMOS Chemnitz
CADA Mitglieder und weitere Partner begrüßen die ersten Gäste

12 Uhr – School & Family Talk
Auftakt durch Vortrag „Automatisiertes Fahren für Einsteiger“, Vorstellung TUC Racing Team, Vertreter der beteiligten Firmen stehen für Fragen der Schüler und ihrer Familien bereit. Wie funktioniert automatisiertes Fahren? Wie kann der Ausbildungsweg / Nachwuchsförderung ineinander spielen? Wie sehen die Schüler automatisiertes Fahren? Was bringt automatisiertes Fahren der Gesellschaft?

13 Uhr – Live-Demo (Erfahren Sie mehr über Technologien des Automatisierten Fahrens)

14 Uhr – School & Family Talk Pt. II

15 Uhr – Live-Demo (Erfahren Sie mehr über Technologien des Automatisierten Fahrens)

16 Uhr – Gründer Talk
Teilnehmer: Dr. Susanne Schübel (Saxeed), Prof. Mario Geissler (Q-HUB), Peter Kalinowski (Naventik), Marcus Wilsdorf (FDTech), Heiko Kramer (Intenta), Holger Löbel (BASELABS) Gründen in Chemnitz: Warum macht das hier Sinn? Wie funktioniert das? Wieso gibt es speziell mit dem thematischen Focus diese Menge der Gründungen?

17 Uhr – Live-Demo (Erfahren Sie mehr über Technologien des Automatisierten Fahrens)

18 Uhr – Automated Driving - Expert Talk
Teilnehmer: Prof. Dr. Reinhard Erfurth (Projektdesign), Bernd Gregorcyk (Tiefbauamt), Prof. Dr. Josef Krems (TUC), Yvonne Jähne (SAENA), Marcus Obst (BASELABS), Karsten Schulze (FDTech), René Zschoppe (IAV) Was passiert hier, damit der Mobilität von morgen Raum gegeben werden kann? Wie verändert automatisiertes Fahren zukünftige Mobilität? Austausch zu Visionen von Mobilitätskonzepten aus Chemnitz für Chemnitz.

19 Uhr – Last Live-Demo (Erfahren Sie mehr über Technologien des Automatisierten Fahrens)

Sie haben Fragen zum Thema? Hier können Sie sie stellen:
https://www.menti.com/c7n55cps8v oder menti.com / Code: 73 08 06

Google Maps öffnen | Open Street Map öffnen